Virtuelle Meetingräume

31.03.2022

Kollaborative Produktentwicklung im Homeoffice

Mit WeAre Rooms unbesorgt durch die Krise: Der aktuelle Artikel von AUTOCAD & Inventor Magazin zeigt auf, welche Möglichkeiten virtuelle Meetingräume Ingenieuren und Konstrukteuren zu Zeiten des Lockdowns bieten, um gemeinsam mit allen Projektbeteiligten weiterzuarbeiten.

„Eine immer weiter fortschreitende Digitalisierung und der Einsatz neuartiger Tools bieten Krisensicherheit und Resilienz für die Industrie.  Mit WeAre Rooms hat ein junges Berliner Unternehmen ein Werkzeug für die Krise parat: virtuelle Meetingräume, in denen man auf die Avatare seiner Partner und Kollegen trifft und in denen man am oder sogar auf dem virtuellen Projektmodell kommunizieren, entwickeln und arbeiten kann. […] Mit Tools wie WeAre Rooms kann man schon heute erleben, wie der Arbeitsplatz der Zukunft in vielen Branchen aussehen könnte.“

Zum Artikel: http://ow.ly/KCKb50Ds5MP

 
 

Zurück